Schriftgröße: normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
SG Hessen Hersfeld SV Asbach SSV Eichhof
Link verschicken   Drucken
 

Wir sind Regionalpokalsieger!!!!!

15.06.2017

Kirchheim (fs)

 

Unsere D Junioren von Marc Fürstenhöfer haben es geschafft. Wir sind Regionalpokalsieger. Super - damit habt Ihr unserem Verein einen tollen Abschluss der Saison 2016/17 beschert.

 

Ost Hessen News schreibt dazu:

 

Die D-Junioren des JFV Bad Hersfeld sind neuer Fußball-Regionalpokalsieger: Am Mittwochabend setzte sich das Team von Marc Fürstenhöfer in einem ausgeglichenen Spiel in Kirchheim gegen den Gruppenligakonkurrenten JFV Bad Soden-Salmünster durch einen Doppelpack von Roberto Kostadinov letztlich mit 3:1 (1:1) durch.

 

 

Die D-Junioren des JFV Bad Hersfeld (vorne) haben gegen den JFV Bad Soden-Salmünster den Regionalpokal gewonnen. Foto: privat

„Der Sieg geht in Ordnung. Wir hatten leichte Vorteile und haben zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht“, erklärt Bad Hersfelds Trainer Marc Fürstenhöfer, dessen Team durch Laurenz Reuber per Foulelfmeter nach einer Viertelstunde in Führung ging. Nach einem Patzer in der Hintermannschaft inklusive Torwartfehler glich Markus Heinrich sechs Minuten später per Abstauber zum 1:1 aus. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung auf gutem Niveau, die lange spannend blieb. Auch nach dem 2:1 für die Festspielstädter durch Roberto Kostadinov, der sich im Eins-gegen-Eins gut gegen zwei Gegenspieler durchsetzte und mit links ins kurze Eck abschloss, war die Begegnung noch nicht gelaufen. Bad Soden-Salmünster machte auf und drückte auf den Ausgleich, fing sich in der Schlussminute per Konter durch Kostadinov dann allerdings das 1:3. „Vielleicht war noch in den Köpfen drin, dass wir das Rückspiel in der Liga mit 8:0 gewonnen haben. Letztlich war der Sieg für Bad Hersfeld verdient, auch wenn kurz nach der Pause nach einem Foul der Torfrau an unserem Stürmer der Pfiff ausgeblieben ist und wir noch einige Möglichkeiten, darunter einen Pfostenschuss, hatten“, gratuliert Bad Soden-Salmünsters Trainer Marco Stein artig dem Gegner.

Bad Hersfeld: Mendera; Schmitt, Reuber, Fürstenhöfer, Eskin, Kostadinov, Pohlmann, Hanst, Florus – Schmidt, Lipphardt.
Bad Soden-Salmünster: Assmann; Langauer, Hanke, Kliehm Eckert, Tas, Gutsche, Stein, Schwarz, Tas – Heinrich, Memeti.

Tore: 1:0 Laurenz Reuber (15., Foulelfmeter,) 1:1 Markus Heinrich (21.), 2:1 Roberto Kostadinov (50.), 3:1 Roberto Kostadinov (60.)

Zuschauer: 40.

 

Fotoserien zu der Meldung


D Junioren Pokalsieger (15.06.2017)

Pokalsieg der D Junioren in Kirchheim